Allgemein

Physikalische Gefäßtherapie BEMER®

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER®

Zur Verbesserung der Mikrozirkulation.

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® ist eine effektive Methode zur Verbesserung einer eingeschränkten Mikrozirkulation, also der Durchblutung der kleinsten Blutgefäße. In diesem Bereich finden die Stoffwechselprozesse statt. Darum kann die Verbesserung der Mikrozirkulation zahlreiche positive Effekte auf Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen haben. Die Behandlung ist einfach selbst durch zuführen und wird in der Medizin, im Breiten- und Leistungssport sowie von zahllosen Privathaushalten weltweit genutzt. Sie ist mikroskopisch klein–und doch hat sie großen Einfluss auf das Befinden und die Gesundheit des Menschen: die Mikrozirkulation, also die Durchblutung des feinen, weitverzweigten Netzwerks der kleinen und kleinsten Blutgefäße. Das sind immerhin 74% des gesamten menschlichen Blutkreislaufs. Die Medizin hat sich dem Thema in den letzten Jahren verstärkt zugewendet. Schließlich ist die Mikrozirkulation verantwortlich für die Versorgung der Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen sowie für die Entsorgung von Stoffwechsel – Endprodukten.

Mit zunehmendem Alter, durch ungesunde Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse verschlechtert sich die Durchblutung dieser kleinsten Gefäße –  mit weitreichenden Folgen: Die Auswirkungen können von Befindlichkeitsstörungen wie Kopfschmerzen oder Leistungsschwäche über Rücken – und Gliederschmerzen bis zu chronischen Krankheiten reichen bzw. den Verlauf von Krankheiten verschlechtern.

https://microcirculation.info/

Sie interessieren sich für eine Bemer-Decke?
Petra Haberl
Bergl 95
A-8333 Riegersburg

 Tel.: +43 664 4129650

http://petra-haberl.bemergroup.com

Informiert sie gerne

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code